Gründächer - die Garantie für Spaß und Erholung
Gründächer - die Garantie für Spaß und Erholung



Druckversion     Ihr Kommentar zu dieser Seite

Datum: 16.04.1999    Redakteurin: Natalie Vollmer

Gründächer - die Garantie für Spaß und Erholung

Entspannen in der grünen Ruheoase / Grillpartys in luftiger Höhe / Dachbepflanzungen für Hobbygärtner

Frankfurt/Main - Fällt Ihnen die Decke auf den Kopf? Ist der Balkon zu eng? Tobt am Baggersee der Kampf um die Liegeplätze? Wie schön, wenn man in solchen Situationen selbst aufs Dach steigen und dabei auch noch entspannen kann: Ein begrüntes Flachdach ist eine Ruheoase direkt über den eigenen vier Wänden. Wenn andere Erholungssuchende kilometerweit bis zum nächsten Park fahren müssen, erklimmt der Dachgartenbesitzer einfach eine Treppe und schon kann er mitten im Grünen die wohlverdiente Ruhe genießen. Dazu noch ein Liegestuhl, ein Radio und ein gutes Buch - und der Nachmittag ist gerettet. Den Nutzungsmöglichkeiten sind dabei kaum Grenzen gesetzt, so der vdd Industrieverband Bitumen-Dach- und Dichtungsbahnen e. V. Egal, ob Erholung oder aktive Freizeitgestaltung auf dem Plan stehen: Im Dachgarten ist alles möglich - vorausgesetzt, das Wetter spielt mit.

Auch wenn die Fläche zum Fußball spielen nicht ganz ausreicht, ist eine Partie Federball allemal drin. Gerade Familien mit Kindern eröffnet ein Gründach neue Perspektiven: Auf der rundherum gesicherten Fläche kann ein richtiger Spielplatz mit Schaukel und Wippe entstehen. Es schafft den nötigen Platz für das lang ersehnte Planschbecken oder einen Sandkasten. Und wenn Mama mit dem Baby im Kinderwagen für ein paar Minuten die Sonne genießen möchte, geht auch das mit minimalem Aufwand und ganz ohne Stau im Stadtverkehr.

Das kleine Naherholungsgebiet lädt ebenso zur Geselligkeit ein. Eine Grillparty in luftiger Höhe? Kein Problem. Und ein gemütlicher Kaffeeklatsch in der Sommersonne macht gleich doppelt soviel Spaß, wenn Lärm und lästige Blicke weit unten bleiben. Ein wahrer Tummelplatz kann das Gründach auch für Hobbygärtner sein. Im fachmännisch angelegten Garten können sie ihrer Kreativität beim Pflanzen und Züchten freien Lauf lassen. Eine mit hochwertigen Wurzelschutzbahnen aus Polymerbitumen und Bitumen abgedichtete Dachfläche ist eine solide Grundlage selbst für größere Pflanzen oder Feuchtbiotope. Je intensiver die Bepflanzung, desto tiefer kann man durchatmen: Büsche und kleine Bäume sorgen für sauerstoffreiche angenehm feuchte Luft und verbessern so das Klima in der direkten Umgebung.

Ein weiterer Nutzen der Begrünung erschließt sich erst auf den zweiten Blick: Eine korrekt angelegte und gepflegte Bepflanzung verlängert die Lebensdauer des Flachdaches erheblich. Sie wirkt wie eine natürliche Dämmschicht, die Temperaturschwankungen und Witterungseinflüsse abfängt. Darüber hinaus wird das gesamte Gebäude zusätzlich wärme- und schallgedämmt.

Wer genaueres über Dachbegrünungen wissen möchte, kann die kostenlose Broschüre "Ökologische Aspekte flacher Dächer" beim vdd Industrieverband Bitumen-Dach- und Dichtungsbahnen e. V., Karlstr. 21, 60329 Frankfurt am Main, erhalten oder die Inter-netseiten des vdd unter www.vdd-bitumen.de besuchen.

Gras statt Beton - die grüne Oase auf dem Dach bietet zusätzlichen Freizeit- und Erholungsraum.

Diesen Artikel bearbeiten
NEWS-Artikel

- 22.11.2013 / Kaltselbstklebesysteme für Flachdach und Bauwerksabdichtung
   


   weiter lesen ...

- 14.06.2013 / Emdaplan Terra-San
FÜR HÖCHSTE ANFORDERUNGEN - AUCH BEI EXTREMEN WETTERLAGEN   

... weiter lesen

- 14.06.2013 / Climavine Dachbahnen
INNOVATIVER UND DICHTER BEITRAG ZUR KLIMABILANZ   

... weiter lesen

zum News-Archiv


Impressum | Kontakt | E-mail
Nach oben